egesa garten

Pflanzerde

Pflanzerde für gesundes Wachstum Ihrer Pflanzen von Beginn an

Während sich Blumenerde ausgezeichnet für Zimmerpflanzen, Balkon- und Kübelpflanzen eignet, lässt sich Pflanzerde zur Pflanzung von Gehölzen, Stauden und Sträuchern, aber auch für das Gemüsebeet verwenden. Pflanzerde enthält Schwarztorf, Rindenhumus, Grünkompost und Ton sowie eine Grundversorgung an Düngemittel.

 

Oftmals sind die Bodenverhältnisse im Garten aufgrund eines hohen Lehm- oder Tonanteils ungünstig. Pflanzerde ermöglicht allen Neupflanzungen im Freiland einen optimalen Start. Wird das Pflanzloch mit Pflanzerde gefüllt, begünstigt dies das Anwurzeln der neu gepflanzten Gewächse und versorgt sie von Beginn an mit Nährstoffen.

 

Durch ihren hohen Humusgehalt sorgt Qualitäts-Pflanzerde für eine sehr gute Wasserspeicherfähigkeit, Struktur und Lockerung des Bodens. Der hohe Kompostanteil führt zu einer biologischen Belebung und langfristigen Nährstoffversorgung des Bodens. Daraus ergeben sich für Sie die Vorteile: Hohe Bodenfruchtbarkeit und weniger Pflege- und Düngeaufwand.

 

Die egesa garten Empfehlung:

Wir beraten Sie gerne zum Thema und bieten Ihnen in Ihrem egesa garten Betrieb anerkannt hochwertige Erden, z. B. von Compo und Floragard, aber auch reine Fachhandelsprodukte, z. B. von Frux.

 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Blumenerde

Füllerde

Graberde

Spezialerden

Rindenmulch

Pinienrinde


css.php