Pressemitteilung vom 29.Juli 2014

NBB Gruppe: 2. Hausmesse Tier & Garten war ein voller Erfolg

Synergien nutzen, gemeinsam für die Partnerbetriebe von NBB egesa und Kiebitzmarkt

Am 9. und 10. Juli öffnete die 2. Hausmesse Tier & Garten in Witzenhausen/Werra ihre Pforten. Gemeinsam haben NBB egesa und NBB Fachmärkte für Tier und Garten die Messe für ihre Partner organisiert und durchgeführt.

 

In familiärer Atmosphäre präsentierten sich über 50 A-Lieferanten auf insgesamt 1.150 m² Ausstellungsfläche den ca. 175 interessierten Besuchern. In drei Messehallen konnten sich die NBB Partnerbetriebe über Sortimente aus dem Garten- und Heimtierbereich informieren und diese ordern.

 

Das Ziel der Messe war, neben Konditionen und Messerabatten, den Partnern Sortimentsbausteine und Module der strategischen Lieferanten zu präsentieren. „Das Konzept, von den üblichen Messeständen abzuweichen und die Ware in Regalen zu präsentieren, wie sie auch im Gartencenter bestmöglich und verkaufsfördernd platziert werden sollte, hat die Messe noch einmal ein Stück interessanter gemacht“ sagt Thomas Buchenau, Geschäftsführer NBB egesa Gartencenter GmbH. „Vor allem freuen wir uns, dass wir nicht nur die Ausstellungflächen und die Anzahl der Lieferanten verdoppeln konnten, sondern auch die Besucherzahl“ ergänzt Cord Kirchmann, Geschäftsführer NBB Fachmärkte für Tier und Garten GmbH.

 

„Auch die zweite Hausmesse ist erfolgreich verlaufen“ ziehen Buchenau und Kirchmann gemeinsam Fazit. Die Messe hat sich bewährt. Synergien ergeben sich nicht nur in der Zentrale, sondern auch für Lieferanten und nicht zuletzt für die Partnerbetriebe. Daher wird die NBB Hausmesse im kommenden Jahr erneut stattfinden.

 

freuten sich ueber die gelungene veranstaltung

Abbildung 1: Freuten sich über die gelungene Veranstaltung. v.l.n.r.: Thomas Buchenau, Thomas Weng, Bettina Schönebeck, Matthias Prüße, Katherina Stamm (NBB egesa Gartencenter GmbH), Astrid Bartel, Ingo Garbe, Karsten Pötschke, Werner Brinker, Cord Kirchmann (NBB Fachmärkte für Tier und Garten GmbH).

 

 29-07-2014_Pressemeldung_Messe Witzenhausen

 

Firmeninformationen
Die NBB egesa Gartencenter GmbH ist ein gemeinsames Unternehmen der NBB Dienstleistungssysteme AG (Rodenberg), der egesa-zookauf eG. (Gießen) und der Zooma Zoofachmarkt Beteiligungs GmbH (Hückeswagen). Gegründet wurde die NBB egesa im Jahre 2002. Ihren Sitz hat sie im niedersächsischen Rodenberg gemeinsam mit weiteren Firmen der NBB-Gruppe.

Von den langjährigen Erfahrungen, die die 1982 gegründete NBB Gruppe als Multi-Franchise-Geber hat, profitiert bis heute jedes Mitglied der NBB egesa. Seit Gründung haben sich mehr als 110 Betriebe angeschlossen, die in unterschiedlichen Konzepten (egesa garten, gartenSpezi, Verbundpartner) betreut werden.

Ziel des Unternehmens ist es, erfolgreiche Vertriebskonzepte für Gartencenter, Endverkaufsgärtnereien und Baumschulen zu entwickeln und auf dem deutschen Markt zu etablieren. Ein wichtiger Baustein im Konzept ist der gemeinsame Einkauf. Unterstützung erhalten die Partner darüber hinaus in allen vertriebs- und marketingrelevanten Themen. Im Fokus der NBB egesa steht der wirtschaftliche Erfolg ihrer Partner.
Der Fachmarktcharakter der Standorte zeichnet sich nicht nur durch die Sortimente, sondern durch die Kompetenz der Betreiber und deren Mitarbeiter/Innen aus.

Abhängig von der Größe des jeweiligen Standortes finden sich neben Zimmer- und Saisonpflanzen und Baumschulware folgende Sortimente in einem egesa garten Gartencenter: Erden und Mulche, Dünge- und Pflanzenschutzmittel, Gartengeräte und -werkzeuge, Pflanzgefäße aus verschiedenen Materialien für Indoor und Outdoor, sowie Gartenmöbel, Dekorationsartikel und Accessoires für Garten und Wohnung. Ein Farmshop mit Lebensmitteln aus der Region und eine Gastronomie sind ab einer Größe von 4.000 Quadratmeter ein möglicher Bestandteil des Konzeptes.

Zusätzlich bietet die NBB egesa über ihre Gesellschafter egesa-zookauf und Zooma Konzepte für den Heimtierbereich an.

 

Zahlen, Daten, Fakten:

Anschrift: Im Seefeld 9, 31552 Rodenberg
Telefon: 05723 – 9444- 0
Telefax: 05723 – 9444-44
Mail: info@egesagarten.de
Internet: www.egesagarten.de
Gründung der Firma: 2002
Geschäftsführer: Tony Arthur Farkas, Rainer Hesemann, Thomas Buchenau
Anzahl der NBB egesa-Partner (Juni 2014): 116
Verkaufsflächen: von 50 bis 5000 Quadratmeter


css.php